Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Energetische Sanierung

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Sanierung von drei Lichtsignalanlagen durch LED-Technologie 

Die Gemeinde Gundelfingen modernisiert die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung Ortsmitte sowie die beiden Fußgängerlichtsignalanlagen Alte Bundesstraße/Schobbach und Vörstetter Straße/Kirchgässle. Durch die Modernisierung werden die alten mit 230 Volt betriebenen Signalgeber gegen hocheffiziente LED-Beleuchtungen ausgetauscht. Auch die alten Steuergeräte werden erneuert. Dadurch werden jährlich rd. 7.700 kWh Strom eingespart, was einer Menge von ca. 4,5 Tonnen CO2 entspricht. Die jährliche Stromeinsparung liegt damit bei rd. 80 %. Die Modernisierung der Anlagen wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Förderkennzeichen: 03K03505
Laufzeit des Vorhabens: 01.09.2016 bis 31.08.2017

Wetter

22. Februar 2017
10 °C
Überwiegend bewölkt
Sonnenaufgang: 07:21 Uhr
Sonnenuntergang: 18:03 Uhr
Luftfeuchtigkeit: 66%
Niederschlag: 0 mm
Bewölkung: Fast bedeckt
Windrichtung: SSW
Wind: Mäßige Brise

Morgen

23. Februar 2017
13 °C
Leichter Regen

Übermorgen

24. Februar 2017
4 °C
Leichter Schneefall