Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Aktuell

Iffland hören 20 Jahre vor Ort

Ab 4. v.l.: C. Blümchen, M. Osswald, BM R. Walz, AHA-Abordnung.
Foto: Herbert Geisler

Seit 20 Jahren ist Iffland hören in Gundelfingen am selben Ort: In der Kandelstraße 2 hat die Filiale seit beiden Jahrzehnten ihren Sitz. Zum Jubiläum gab es einen freundlichen Empfang unter einem eigens errichteten Baldachin vor den Geschäftsräumen und u.a ein Gewinnspiel für Kunden.
1997 wurde diese Niederlassung eröffnet, die 2014 umgebaut, saniert und klimatisiert wurden. Filialleiterin Constanze Blümchen freute sich über regen Besuch. Aus Stuttgart war eigens Geschäftsführer Marc Osswald angereist, der anschaulich nicht nur Firmenhistorie, sondern zugleich die Entwicklung der eigenen Branche veranschaulichte. 1956 hatte sein Großvater das erste „Iffland“-Geschäft eröffnet, von dem es mittlerweile 61 in Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz gibt. Und dass unter den 270 Mitarbeitern 38 Auszubildende des Berufsbildes „Hörakustiker“ sind, geht auf die Mit-Initiative seines Vorfahren zurück, der 1965 die Schaffung dieser geregelten Ausbildung (damals noch „Hörgeräte-Akustiker“) mit angestoßen hatte. 

Beratung, Anpassung, Verkauf, Reparatur
Gundelfingen bietet die umfassende „Iffland hören“-Palette an: Persönliche Beratung, Verkauf von Hörgeräten namhafter Hersteller, Reinigung und Reparatur vor Ort, einschließlich des Services, bei etwas länger dauernden Reparaturen ein Leihgeräte zur Verfügung zu stellen. Ein eigenes Hörstudio auf aktuellem Stand der Technik und die individuelle Anpassung eines Gerätes gehören da zum Selbstverständnis des fachlichen Wirkens.
Hörberaterin Maria Hornuß sowie (ab Oktober) Martha Hoferer gehören zum Team und informieren auch über die hilfreichen Entwicklungen, die das Leben erleichtern, wenn die Hörfähigkeit nicht mehr die allerbeste ist. Dazu zählen Zusatzgeräte, die per unübersehbarem Lichtsignal anzeigen, ob das Telefon, die Haustür oder auch das Babyphon sich bemerkbar machen. Inzwischen ist die Technik so weit, dass sogar der Rauchmelder mit „Blitzlichtern“ gekoppelt werden kann – die so zuverlässig wirken, dass sie sogar Schlafende wecken.
Gehörschutz für Musiker, die im Orchester die lauten Tönen ihrer Mitspieler dämpfen wollen, ergänzen diese Palette. Dass der Ton von  Fernsehgerät, Radio und auch des Handys direkt ins Hörgerät geleitet werden kann, sind weitere Fortschritte, über die in der Filiale mit Erklärungen und der Möglichkeit des Ausprobierens informiert wird.

Offizielle Glückwünsche
Über so viel Fachdetails staunte auch Bürgermeister Raphael Walz, der zur Gratulation „Gundelfingen-typisches Gewächs“ in flüssiger Form mitgebracht hatte. „Uns in der Gemeinde ist es wichtig, persönlichen Kontakt mit Unternehmen zu pflegen – insbesondere mit jenen, die dem Ort die Treue halten“, unterstrich er.
Das sah auch die vierköpfige AHA-Abordnung so: Kurt Eckert, Birgit Rückle, Christian Rückert und Wolfgang Findor gratulierten gleichfalls zum Jubiläum (und ebenfalls mit Wein aus Gundelfinger Reben) und luden zum Mitmachen bei Aktionen der örtlichen Geschäftswelt ein.
Mit anhaltender Wirkung konnte Iffland hören Gundelfingen da schon punkten: Als Mit-Sponsor der Induktionsschleife im Kultur- und Vereinshaus, mit deren Hilfe Menschen mit vermindertem Hörvermögen Darbietungen im Saal uneingeschränkt verfolgen können. (Herbert Geisler)

Wetter

25. September 2017
7 °C
Nebel
Sonnenaufgang: 07:19 Uhr
Sonnenuntergang: 19:19 Uhr
Luftfeuchtigkeit: 100%
Niederschlag: 0 mm
Bewölkung: Heiter
Windrichtung: SW
Wind: Leichte Brise

Morgen

24. September 2017
16 °C
Mäßiger Regen

Übermorgen

26. September 2017
16 °C
Leichter Regen