Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Aktuell

Informationen aus der Flüchtlingssozialarbeit in Gundelfingen

jede Menge Fragezeichen

Zukünftig wollen wir in unregelmäßigen Abständen an dieser Stelle unsere Arbeit vorstellen.

Kurzvorstellung:
Wir, Gabi Purrmann (seit 2017): E-Mail und Andreas Scheytt (seit 2015): E-Mail  betreuen im Auftrag der Gemeinde Gundelfingen derzeit über 140 geflüchtete Menschen in der Anschlussunterbringung. Im Regelfall wohnen diese Menschen längerfristig in Gundelfingen als anerkannte oder geduldete Flüchtlinge in öffentlichen oder privaten Unterkünften. Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind die individuelle sozialarbeiterische Betreuung sowie Unterstützung und Beratung bei der Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche, aber auch die Netzwerkarbeit vor Ort. Die Stellen wurden bisher finanziert durch Eigenmittel der Gemeinde und des Europäischen Sozial Fond (ESF), von 2018 bis Ende 2019 kommen zusätzliche Mittel aus dem „Pakt für Integration“ dazu.

Lernraum:
Wir planen in den Räumen des Bürgertreffs Vörstetter Straße zu regelmäßigen Zeiten einen Lernraum einzurichten. Dieser Raum soll allen offen stehen, die in einer ruhigen Umgebung lernen wollen und keine Möglichkeiten haben, dies in ihrer eigenen Wohnung zu tun. Für die Betreuung dieses Lernraums suchen wir Menschen, die sich vorstellen können ein- bis zweimal im Monat vor Ort zu sein, um den Lernraum ehrenamtlich zu betreuen und als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns, wir werden dann auf Sie zukommen.

Wir suchen Unterstützung:
Erfreulicherweise haben mehrere Flüchtlinge in diesem Jahr eine Ausbildung begonnen: Als Maurer, in der Altenpflege, als Elektriker und Kfz-Mechaniker. Für sie suchen wir Menschen, die beim Lernen für die Berufsschule unterstützen. Vielleicht gibt es ja sogar ehemalige oder aktive Lehrer oder Lehrerinnen, Ausbilder oder Fachkräfte aus diesen Bereichen, die unterstützend tätig werden können. In welcher Form dies geschehen kann, wäre individuell abzusprechen. Bei Interesse können Sie sich ebenfalls an die o. g. Kontaktadressen wenden.

Sprechstunden und Kontakt:
Derzeit bieten wir offene Sprechzeiten am Montag von 13 – 16 Uhr sowie am Donnerstag von 10 - 13 Uhr an. Geplant ist die Einführung einer offenen Abendsprechstunde, die Zeiten dafür werden wir rechtzeitig bekannt geben. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns gerne ansprechen, am besten per E-Mail oder Telefon: Gabi Purrmann 0761-5911-241 oder Andreas Scheytt 0761-5911-240.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Wetter

17. Oktober 2017
11 °C
Klarer Himmel
Sonnenaufgang: 07:50 Uhr
Sonnenuntergang: 18:36 Uhr
Luftfeuchtigkeit: 82%
Niederschlag: 0 mm
Bewölkung: Wolkenlos
Windrichtung: S
Wind: Leichte Brise

Morgen

16. Oktober 2017
11 °C
Klarer Himmel

Übermorgen

18. Oktober 2017
18 °C
Klarer Himmel