Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Aktuell

Wettbewerb Jugendbegleiter - Kultur - Schule

Teilnehmer beim Wettbewerb Jugendbegleiter Kultur Schule
Teilnehmer beim Wettbewerb Jugendbegleiter Kultur Schule

Großer Erfolg bei „Jugendbegleiter. Kultur. Schule.“

„Gundelfingen“ ist nun noch ein bisschen bekannter in der Landeshauptstadt: Die Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule von hier errang beim Wettbewerb „Jugendbegleiter. Kultur. Schule“ einen dritten Preis für ihr herausragendes Jugendbegleiter-Angebot. In feierlichem Rahmen wurde ihr kürzlich nebst Urkunde das Preisgeld von 750 Euro überreicht.

Gewürdigt wurde damit das starke, über Monate währende Engagement einer besonderen Truppe: Eine Schauspielgemeinschaft, mit Spielenden aus mehreren Klassenstufen, hatte das Stück „Das bunte Elfenland“ einstudiert und mit wirklich phänomenalem Erfolg in der Schul-Aula aufgeführt. Nicht allein die Inszenierung dieses von Sigrid Ellenberger verfassten Stückes wurde als überzeugend gewertet, auch seine Einbindung in ein darüber hinausweisendes Schulprojekt unter dem Motto „Streiten – Verzeihen – Versöhnen“ stieß auf Anerkennung.

Kooperationen auf Gemeinde-Ebene

Der Wettbewerb ist eine Initiative der Stiftung Kulturelle Jugendarbeit des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und wird in Zusammenarbeit mit der Jugendstiftung Baden-Württemberg durchgeführt.

Für die Gemeinschaftsschule wurde besonders hervorgehoben, dass das Projekt nicht allein als klassenübergreifendes Vorhaben bewältigt wurde, sondern auch positiv in die Öffentlichkeit ausstrahlte und Initiatoren aus dem Gemeindeleben integrierte.

So wurden Mitglieder der Freilichtbühne Gundelfingen für Beratung und Kooperation zu den gewonnen; hierbei erwies sich als hilfreich, dass die Leiterin der Ganztagesbetreuung der Gemeinschaftsschule, Anita Haeussler-Häringer, zu den Freilichtbühne-Hauptdarstellerinnen zählt und Theaterfäden ins Schulnetzwerk wob.

Von Uraufführung bis „Theater-TÜV“

Schließlich konnte auch der Leiter des Musikvereins Gundelfingen fürs Mitmachen begeistert werden: Gaspar Garcia Urbina komponierte eigens die Musik zum Stück, womit sich mit der Neuinszenierung eine musikalische Uraufführung verband. Freilichtbühne-Regisseur Jesse Coston unterstützte in der Endphase der Proben die Jung-Darsteller mit professionellen Hinweisen und nahm bei der Generalprobe den „Theater-TÜV“ ab. Jürgen Haeussler schließlich war federführend in Regieassistenz, als Bühnenbildbauer sowie als „Mann für alle Fälle“ tätig.

Präsentations-Qualität

Beeindruckt zeigten sich die Juroren auch von der Qualität der Projekt-Präsentation, die federführend Lucas Häringer aufbereitet hatte. Über die Projekt-Beschreibung und Bestückung mit Plakaten und weiteren Materialien hinaus hatte er eine kurze Film-Dokumentation erstellt, was auf besondere Zustimmung stieß. Auch daraus wurde deutlich, was zwingend gefordert war: „Die Teilnehmenden haben das Jugendbegleiter-Angebot wesentlich mitgestaltet.“

„Einfach WIR“

So brandete starker Jubel auf, als die Gundelfinger Abordnung in Stuttgart, wo die Abgesandten von insgesamt 30 Schulen gespannt auf die Bekanntgabe der Preisträger warteten, als dritte Preisträgerin genannt wurde. „Unsere Schule – einfach stark, einfach Wir“, strahlte Rektor Markus Ganter in Anerkennung der Gemeinschaftsleistung an seiner Gemeinschaftsschule.                 Herbert Geisler

Wetter

11. Dezember 2017
7 °C
Klarer Himmel
Sonnenaufgang: 08:09 Uhr
Sonnenuntergang: 16:35 Uhr
Luftfeuchtigkeit: 75%
Niederschlag: 0 mm
Bewölkung: Wolkenlos
Windrichtung: S
Wind: Leichte Brise

Morgen

12. Dezember 2017
2 °C
Leichter Schneefall

Übermorgen

13. Dezember 2017
4 °C
Leichter Schneefall