Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Aktuell

Raiffeisenbank über der 200-Millionen-Grenze

Raiffeisenbank über der 200-Millionen-Grenze

Raiffeisenbank über der 200-Millionen-Grenze

„Erfolgreich und zukunftsorientiert“ überschreibt die Raiffeisenbank Gundelfingen ihren Bericht für das Jahr 2016. Zahlen und Fakten untermauern diese Aussage: Erstmals in ihrer Geschichte überschritt sie in ihrer Geschäftstätigkeit die 200-Millionen-Euro-Grenze. Ihr Kundenkreditgeschäft wuchs überdurchschnittlich um 13,7 Millionen Euro (7,9 Prozent) auf 186,5 Millionen. 44 Millionen Euro wurden an Krediten zugesagt (60 Prozent an private, der Rest an gewerbliche Kundschaft). Die Kundeneinlagen stiegen um 7,7 Millionen auf 207 Millionen Euro. Vorstandssprecher Valentin Hettich dazu: „Ein Vertrauensbeweis der Mitglieder und Kunden in die Beratungs- und Betreuungsleistungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“

Regional - dezentral

Mit ihren Neujahrsempfängen im Hauptsitz Gundelfingen sowie den Geschäftsstellen Freiburg-Lehen, Glottertal, March-Holzhausen, Reute und Vörstetten als dezentralen Informationsveranstaltungen bringe die Bank ihre enge Verbundenheit mit den Mitgliedern und Kunden ihres Geschäftsgebiets zum Ausdruck. Vorstand Markus Hagen: „Auch künftig bleiben diese dezentralen Strukturen Teil unserer zukunftsgerichteten Strategie. Und weiterhin pflegen wir mit unseren Mitgliedern und Kunden den Kontakt über alle Kommunikationskanäle: über digitale Medien, das Telefon und insbesondere über das persönliche Gespräch.“ Die grundsätzliche Konzentration auf die Heimatgemeinden bleibe die Basis für die weitere gute Entwicklung der Raiffeisenbank.

Gute Zahlen trotz niedriger Zinsen

Das anhaltende Niederzinsniveau belastet auch bei der Raiffeisenbank eG Gundelfingen das Ergebnis. Diese politisch gewollte Situation führe dazu, dass der Zinsüberschuss als wichtigste Ergebniskomponente der Bank jährlich abschmelze. Das Zinsergebnis für 2016 hat sich reduziert und liegt bei knapp 5.600 Tausend Euro. Der Provisionsüberschuss konnte im Vergleich zum Vorjahr mit knapp 2.100 Tausend Euro weitgehend stabil gehalten werden. Mit optimierten Kostenstrukturen und verschlankten Bearbeitungsabläufen erreichte die Bank schnellere Entscheidungen und kürzere Bearbeitungszeiten bei Kundenwünschen, so dass die Verwaltungsaufwendungen 2016 um 712 Tausend Euro auf knapp 5.300 Tausend Euro verringert werden konnten. Unter dem Strich heißt das: Ein verbessertes Betriebsergebnis vor Steuern mit 2.231 Tausend Euro bedeutet im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um um knapp 280 Tausend Euro bzw. 14,3 Prozent.

Vier Prozent Dividende

„Mit diesem sehr guten Ergebnis hat die Bank die Grundlage gelegt, um die Treue der Mitglieder zu ihrer Raiffeisenbank eG mit einer Dividende von 4,0 Prozent zu belohnen“, freute sich Hettich. Mit seinem Vorstandskollegen Markus Hagen ist es ihm wichtig herauszustellen, dass mit diesem sehr guten Ergebnis die weitere deutliche Stärkung des Eigenkapitals möglich ist, um die Zukunftsfähigkeit der Bank zu stabilisieren. Das auf der Passivseite der Bank ausgewiesene Eigenkapital erhöht sich um 715 Tausend Euro (3,7 Prozent). Die Raiffeisenbank eG Gundelfingen verfügt somit über eine Eigenkapitalausstattung, die eine deutliche Übererfüllung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen ermöglicht und den entsprechenden Freiraum bietet, alle vertretbaren Kreditwünsche der Kunden zu erfüllen. Bleibende Ziele, so die Vorstände unisono, lägen darin, das Vertrauen zwischen Mitglieder und Kunden weiter zu stärken. Dazu werden die Beraterinnen und Berater regelmäßig geschult und mit zusätzlichen Kompetenzen versehen.

Erfolgreich im Immobilienmarkt

Überaus erfolgreich umgesetzt hat die Bank, das Geschäftsfeld Begleitung der Kunden beim Verkauf oder Kauf von Immobilien in die eigene Verantwortung zu übernehmen. Hier zeigten sich die Vorstände sehr erfreut darüber, dass Kunden rückmeldeten, es tue gut, dafür Beraterinnen und Berater ihres Vertrauens an der Seite zu haben.

Spendenfreude

2016 erhielten Vereine und gemeinnützige Einrichtungen 30.000 Euro an Spenden; Hettich dazu: „Als genossenschaftliche Bank würdigen wir damit das regionale ehrenamtliche Engagement.“ Die enge Kooperation mit dem örtlichen Gymnasium, für das Unterricht gestaltet und jährlich Bildungsfahrten an die Börse nach Frankfurt organisiert werden, soll als gelebtes gesellschaftliches Engagement ausgebaut werden. „Unser Resümee mündet insgesamt in einen Ausblick, den ein Begriff charakterisiert“, sagen die Vorstände unisono, „und der heißt Zuversicht.“ Raiffeisenbank/H. Geisler 

Wetter

29. März 2017
18 °C
Klarer Himmel
Sonnenaufgang: 07:11 Uhr
Sonnenuntergang: 19:55 Uhr
Luftfeuchtigkeit: 48%
Niederschlag: 0 mm
Bewölkung: Wolkenlos
Windrichtung: NNO
Wind: Leichte Brise

Morgen

30. März 2017
18 °C
Klarer Himmel

Übermorgen

31. März 2017
19 °C
Klarer Himmel