Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Aktuell

Neue Wohnungen für Gundelfingen

Neue Wohnungen für Gundelfingen

Bürgermeister Raphael Walz und Vorstand Martin Weiner von der Baugenossenschaft Heimbau Breisgau kündigten kürzlich an, dass in der Blumenstraße ein Neubau geplant ist, in dem auf 1.100 Quadratmetern Wohnfläche 15 preisgünstige Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Mietwohnungen entstehen.
„Wir hoffen, dass es ein Startschuss ist. Wir hoffen, das wir Weiteres machen können, gerne in baugenossenschaftlicher Kooperation, damit haben wir gute Erfahrungen gemacht“, sagte Walz. Vom Gemeinderat hatte er für Abschluss und Publikation dieses Großvorhabens einstimmig grünes Licht bekommen; die Möglichkeit, steuernd in den Wohnungsmarkt eingreifen zu können, bietet sich nicht alle Tage.

Kooperation

„Um sozialverträglich bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, ist eine Kooperation Gemeinde/Baugenossenschaft ideal“, unterstrich auch Martin Weiner, Vorstand der Heimbau. Er belegte dies mit den Regularien der Heimbau Breisgau: Ihre Mitglieder gewinnen mit dem Bezug einer Wohnung Dauernutzungsrecht auf Lebenszeit, sind also praktisch unkündbar. Überdies kommen sie in den Vorteil relativ günstiger Mieten. Für den Neubau soll eine Obergrenze von 9, 73 Euro je Quadratmeter garantiert werden. Als Orientierung dafür wurden Werte für den benachbarten Freiburger Stadtteil Zähringen aus dem dortigen Mietspiegel herangezogen. „Der Wert bedeutet keine endgültige Festlegung, wir streben eine Miete von etwa neun Euro an“, verdeutlichte Weiner. „Auch wird es nach der bis zum 31. Dezember 2027 garantierten Mietbindung nicht automatisch eine Mieterhöhung geben.“ Als Genossenschaft kalkuliere man mitgliederorientiert.

Neubau

Entstehen soll ein viergeschossiger Bau, für den der Waldkircher Architekt Michael Wolters, auch wegen der Beschaffenheit des Untergrundes, keine Tiefgarage, sondern ebenerdige Stellplätze plant. In drei Geschossen darüber werden die Wohnungen entstehen. Die Baukosten (einschließlich des Grundstücks) berechnet die Baugenossenschaft mit 3,5 Millionen Euro. Im Juli sollen der Kaufvertrag und ein städtebaulicher Vertrag mit der Gemeinde Gundelfingen abgeschlossen werden, im Herbst soll der Bauantrag eingereicht werden, auf dessen Genehmigung man für das Frühjahr 2018 hofft. Baubeginn könnte dann im Sommer 2018 sein, so dass im Winter 2019 die Wohnungen bezogen werden könnten.

Preis

„Die Gemeinde konnte einen schmalen Streifen an der Blumenstraße durch Zukauf baufähig machen“, erläuterte Walz. Das 956 Quadratmeter große Grundstück geht an die Heimbau für 495 Euro je Quadratmeter. Die in der Woche der Bekanntgabe veröffentlichten Bodenrichtwerte hätten diesbezüglich sogar noch Spielraum nach oben geboten – „wir wollten mit einem moderaten Preis aber verdeutlichen, dass wir das soziale Vorhaben unterstützen“, hob Walz hervor.

Vergabekriterien

Gemäß den Statuten werden Mitglieder der Heimbau Breisgau bei der Vergabe von Wohnungen zum Zuge kommen. Die Warteliste ist lang, weit über 100 suchen ein neues Zuhause in Gundelfingen. Angeboten werden die Wohneinheiten unter diesen zunächst in Gundelfingen lebenden Mitgliedern, anschließend auswärtigen Mitgliedern, die nach Gundelfingen wollen. Grundsätzliche Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist der Erwerb von zunächst einem Geschäftsanteil (zur Zeit 325 Euro) sowie weiterer Anteile (maximal acht) bei Bezug einer Wohnung. Auf die Einlagen der Mitglieder zahlt die Genossenschaft jährlich eine Dividende, die auch für das zurückliegende Jahr wohl wieder vier Prozent ausmachen wird.    Herbert Geisler


BU

9139
Vorstand Martin Weiner (l.) und BM Raphael Walz.

9145
Das geplante Projekt.

Fotos: Herbert Geisler

Wetter

23. August 2017
13 °C
Klarer Himmel
Sonnenaufgang: 06:34 Uhr
Sonnenuntergang: 20:26 Uhr
Luftfeuchtigkeit: 100%
Niederschlag: 0 mm
Bewölkung: Wolkenlos
Windrichtung: SW
Wind: Leichte Brise

Morgen

22. August 2017
22 °C
Leichter Regen

Übermorgen

24. August 2017
27 °C
Leichter Regen