Aktuell: Gundelfingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Aktuell

Fünf Jahre Bewegungs-Treff

Bewegung macht fröhlich! Die vier Anleiterinnen des mittwochs um zehn für jedermann angebotenen Mitmach-Angebots sind lebende Beispiele dafür (von links) Christa Bechtold, Eva Lapp, Renate Luther und Hannelore Grüninger
Bewegung macht fröhlich! Die vier Anleiterinnen des mittwochs um zehn für jedermann angebotenen Mitmach-Angebots sind lebende Beispiele dafür (von links) Christa Bechtold, Eva Lapp, Renate Luther und Hannelore Grüninger

„Im Bossert-Garten mittwochs um zehn“ heißt die Devise des Angebotes für jedermann, mit einfachen und leichten, aber durchdachten und effektiven Übungen etwas für die eigene Beweglichkeit zu tun. 50 Mal im Jahr findet das Treffen statt, lediglich über Weihnachten/Neujahr gibt’s eine kurze Unterbrechung.

Vier für alle

Für Kontinuität in der Bewegungsforderung und -förderung sorgt zuverlässig ein Quartett geschulter Anleiterinnen: Christa Bechtold, Eva Lapp, Renate Luther und Hannelore Grüninger engagieren sich dafür ehrenamtlich und stellen die Kontinuität des Angebotes sicher.

Dessen „Eintrittsschwelle“ ist niedrig: Man kann kommen, wenn man will, ist nicht zur regelmäßigen Teilnahme verpflichtet, muss nichts bezahlen und benötigt keine besondere Kleidung (bequeme Alltagskleidung).

 

Was gemacht wird

Übungen mit dem Körper allein, mit einem Stock oder Tuch oder sonstigen einfachen Materialien wechseln sich ab. Eben darin liegt der Reiz der Sache: Die Übungen sind in der Tat einfach, auf’s Machen kommt es eben an.

 

Gemeinsam geht’s besser

Das macht in Gemeinschaft natürlich mehr Spaß als allein. Der Leistungs-Ehrgeiz in dieser Runde bleibt gedämpft, die Freude am Mitmachen hat Priorität. Schließlich geht es nicht um Spitzenergebnisse, sondern ums Umsetzen der Erkenntnis: Sport hält fit, von den Zehen bis zu den grauen Zellen.

 

Schirmherr ist Adolf Seger

Mittendrin am 5-Jahr-Jubiläums-Tag: Adolf Seger, zweifacher Medaillengewinner bei Olympischen Spielen und zweifacher Weltmeister im Ringen. Er ist Schirmherr der Bewegung und schaut gerne mal vorbei. Doch nicht nur das – er macht mit. Und noch allen was vor mit seinen 74 Jahren.

Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald organisiert die Bewegungstreffs  als „gute Gelegenheit, frische Luft, Bewegung und Begegnung zwanglos und ganz ohne Schwellenangst zu verbinden“.

 

Würdigung

Mit-Initiator Wolfgang Lohsert vom Bürgertreff, der wie Bürgertreff-Vorsitzender Willibald Fritz das Jubiläum begleitete, resümiert die Historie und zollte der Teilnehmerschar seine Anerkennung: „Ihr seid eine der umtriebigsten und beständigsten Gruppen im Bürgertreff!“