Aktuell: Gundelfingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Aktuell

Neue Solarbank mit Ladefunktion für mobile Endgeräte auf dem Sonneplatz

Die neue Solarbank vor der GWG
Die neue Solarbank vor der GWG

Auszeit an der frischen Luft. Surfen, laden und Technologie genießen. Neue Solarbank
mit Ladefunktion für mobile Endgeräte auf dem Sonneplatz in Gundelfingen.
Platz nehmen, sich eine Auszeit gönnen und gleichzeitig das Smartphone aufladen? Kein Problem!
Die GWG bietet hierfür allen Bürgerinnen und Bürgern Gundelfingens, in Zusammenarbeit mit
SCAPO, einen besonderen Service, mit einer Solarbank an. Diese schafft aufgrund einer voll ausgebauten
Photovoltaik-Sitzfläche die Möglichkeit, induktiv oder per USB-Anschluss im öffentlichen
Raum zu laden. In Summe können so bis zu 4 Geräte (2 x USB und 2 x Induktiv) geladen werden.
Innovativste Technologie im Inneren der Bank ermöglicht das Aufladen der verbauten Batterie
selbst dann, wenn die PV-Module während des Sitzens zeitweise verdeckt sind. Der von der Sonne
erzeugte Strom, steht allen „Strombedürftigen“, zunächst testweise zum Laden kostenfrei zur Verfügung.
Das Angebot ergänzt den bereits in Kooperation durch die Gemeinde realisierten freien
WLAN-Anschluss in der Ortsmitte.
Markus Heger, Geschäftsführer der GWG: „Wir wollen den Sonneplatz für unsere Kunden noch attraktiver
gestalten. Bewährt sich die Technologie auch im sonnenarmen Winter und nehmen die
Bürgerinnen und Bürger den Gratis-Service gut an, möchten wir ein dauerhaftes, kostenfreies Ladeangebot für Mobilgeräte in Gundelfingen schaffen.“