Aktuell: Gundelfingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Aktuell

Behindertengerechtes Fahrzeug Gundelfingen - Ehrenamtliche Fahrer gesucht

Peter Ficht (l) und Michael Hornbruch (r ) danken Diete Engelbrecht und Friedhelm Knabe (Mitte)
Peter Ficht (l) und Michael Hornbruch (r ) danken Diete Engelbrecht und Friedhelm Knabe (Mitte)

Bild: Roselore Herrmann

Der Vorsitzende des Krankenunterstützungsvereins Peter Ficht lud zu einem Treffen der ehrenamtlichen Fahrer des behindertengerechten Fauhrzeugs ein. Er verabschiedete Dieter Engelbrecht, der seit 2001 sich als Fahrer einsetzte und Friedhelm Knabe, der seit fünf Jahren ehrenamtlich fuhr.  Sein Dank galt den beiden Fahrern, die sich zuverlässig für den Einsatz bereit hielten. Es ist außerordentlich schwierig, ehrenamtliche Fahrer zu finden, dabei könnte ein Frührentner eine dankbare Aufgabe übernehmen.

Im März 2001 spendete der Krankenunterstützungs-Verein Gundelfingen 1875 e.V. der Gemeinde ein behindertengerechte Fahrzeug (Renault Kangoo), das auch Rollstuhlfahrern sicher und bequem eine Fahrt mit dem Auto ermöglichte. Der Pflegedienst Hornbruch koordiniert den Einsatz des Fahrzeuges. Als ehrenamtliche Fahrer  stellten sich Dieter Engelbrecht, Adolf Breisacher, Bernhard Wichmann, Manfred Bürkle, Karl Schäfer, Klaus Flach und Friedhelm Knabe zur Verfügung. 

Im Oktober 2014 ermöglichten Spenden durch die Raiffeisenbank im Breisgau, die Beamtenbank Freiburg, die Sparkasse und dem Krankenunterstützungsverein den Kauf eines neuen behindertengerechten Fahrzeugs.   Es bildete sich eine Nutzergemeinschaft vom VdK-Sozialverband Gundelfingen, Evang. Stift Freiburg, Kirchl. Sozialstation Nördlicher Breisgau, Intensivpflegedienst Hornburch. Das Fahrzeug wird häufig zu Besuchen bei Behörden, Ärzten, Kliniken in Gundelfingen und Freiburg gegen eine kleine Kostenpauschale genutzt. Für manchen Nutzer ist die Begleitung des bekannten Fahrers wichtig, immer wird ihm herzlich gedankt. Auch in Heuweiler kann ein behindertengerechtes Fahrzeug eingesetzt werden.

Als Fahrer können eingesetzt werden Adolf Breisacher, Manfred Bürkle, Karl Schäfer, Franz Ganklewicz und Michael Hornbruch.(he)

Kontakt: Michael Hornbruch, Intensivpflegedienst, Tel.: 0761/594370