Gundelfingen (Druckversion)

Earth Hour

Lichtschalter, ein oder aus? Klimaschutz, ja oder nein? Weltweit stimmen Menschen, Städte und Unternehmen während der Earth Hour jedes Jahr im März für mehr Klimaschutz. Sie schalten während der weltweit größten Aktion für den Klimaschutz für eine Stunde das Licht aus. Bekannte Bauwerke stehen wieder in symbolischer Dunkelheit, darunter Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, der Big Ben in London und die Christusstatue in Rio de Janeiro. Auch Gundelfingen ist gemeinsam mit dem BUND jedes Jahr dabei und schaltet eine Stunde lang die Beleuchtung von Rathaus, Engel, Englerbeck-Huus und Zähringer Burg ab, um ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.

Alle können sich am eigenen Lichtschalter beteiligen und zeigen, dass die Erderhitzung auch in Zeiten der Corona-Pandemie nicht vergessen ist. Gleichzeitig kann die Gelegenheit genutzt werden, dabei den eigenen Energieverbrauch zu hinterfragen.

http://www.gundelfingen.de//leben-wohnen/klimaschutz/klimaschutz-zu-hause/earth-hour