Gundelfingen (Druckversion)

Viele Elektrogeräte verbrauchen auch im Leerlauf Strom. Das passiert, wenn das Gerät entweder nicht vollständig ausgeschaltet ist oder sich im Bereitschaftsmodus (Standby-Modus) befindet. Laut Angaben des Umweltbundesamts kostet Stromverbrauch durch Leerlaufverluste in Deutschland mehrere Milliarden Euro pro Jahr.

Für ein Privathaushalt beträgt der durchschnittliche Stromverbrauch von Geräten im Leerlauf ca. 300 kWh/a. Das Einsparpotential ist also enorm!

 

Stromspar-CheckAktivdesCaritasverband für denLandkreisBreisgau-Hochschwarzwalde.V.

Haushalte mit geringem Einkommen (ALG II, Sozialhilfe, Wohngeld, Kindergeldzuschlag, evtl. Rentner, ...) können ihre Stromkosten um bis zu
100.- Euro pro Jahr senken. Dafür kommen Stromsparhelfer zu Ihnen nach Hause, messen Ihren Verbrauch und geben Ihnen konkrete Tipps, wie Sie Ihren Stromverbrauch reduzieren können.

https://www.caritas-breisgau-hochschwarzwald.de/soziale-dienste/beschaeftigungsfoerderung-und-qualifizierung/stromspar-check-aktiv/stromspar-check

http://www.gundelfingen.de//leben-wohnen/klimaschutz/klimaschutz-zu-hause/stromfresser-standby-modus