Portrait: Gundelfingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gundelfingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Gundelfingen

Portrait

Sport, Freizeit und Kultur

Gundelfingen, Wildtal und Heuweiler bieten vielfältige Freizeitmöglichkeiten, von denen manch andere Orte nur träumen können. Der Freizeitwert unserer Gemeinden ist hoch! Schon die herrliche Landschaft – der Schwarzwald und die Vorbergzone im Osten, der Mooswald und die Rheinebene im Westen – laden zu Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren ein. Selbst Mountainbiker kommen auf ausgewiesenen Wegen auf ihre Kosten. Der Schwarzwaldverein Gundelfingen/Wildtal hat Wanderwege markiert und in einer Wanderkarte zusammengestellt, die beim Schwarzwaldverein oder in den Einwohnermeldeämtern unserer Rathäuser erworben werden kann. Auch der in den Einwohnermeldeämtern erhältliche kostenlose Ortsplan Gundelfingen-Wildtal-Heuweiler weist schöne Wanderungen aus. Das sportliche Angebot ist ebenfalls besonders abwechslungsreich. Die Gemeinde legt großen Wert auf die sportliche Betätigung Jugendlicher. Bei sportlichen Wettkämpfen sind Gundelfinger Schüler und Jugendliche oftmals ganz vorne, insbesondere in den Paradedisziplinen Schwimmen, Basketball und Leichtathletik. Die Orientierungsläufer der Gundelfinger Turnerschaft, die unsere herrlichen Wälder nutzen, sind die erfolgreichsten Sportler. Sie haben manchen Deutschen Meistertitel errungen und nehmen selbst an Weltmeisterschaften teil. Auch im Turnen, Fußball, Dressur-Reiten und Sportschießen sowie im Karate sind unsere Sportler erfolgreich. Grundlage dieser Erfolge sind oft Gemeindeeinrichtungen wie das attraktive Obermattenbad, das Lehrschwimmbecken unter der Turn- und Festhalle, die beiden Sporthallen in Gundelfingen sowie die Kirchberghalle in Heuweiler und nicht zuletzt die Sportplätze in Gundelfingen, Wildtal und Heuweiler. Im Jahr 2000 konnte das neue Leichtathletik-Stadion neben dem Obermattenbad eingeweiht werden. Für Tennisfreunde bietet sich das schöne Tennisgelände südlich des Obermattenbades an. Reitern stehen die Reiterhöfe in Gundelfingen, Wildtal und Heuweiler sowie ausgewiesene Reitwege zur Verfügung.

Am 29. September 2000 wurde die landschaftlich besonders schön gelegene Schul- und Vereinssportanlage beim Obermattenbad eröffnet. Diese große Sporteinrichtung umfasst eine 400-m Rundbahn, Hoch- und Weitsprungan- lagen einschließlich Stabhochsprung, ein Basketball- und Volleyballfeld, eine Beachvolleyball-Anlage, ein großes und ein kleineres Rasenspielfeld sowie weitere leichtathletische Einrichtungen. Auch der Schulsport erfährt dadurch eine enorme Bereicherung. Ein eigens eingestellter Platzwart sorgt für Ordnung und Pflege. Die Anlage wurde gemeinsam von der Gemeinde und dem Landkreis finanziert. Zahlreiche Vereine haben auf gemeindeeigenen Grundstücken schöne Vereinsheime errichtet, die zum sportlichen und geselligen Leben beitragen. Hinzuweisen ist auch auf die kulturellen Vereine, die Musik- und Gesangsvereine sowie auf die Kirchenchöre. Der Musikverein Gundelfingen und das Kammerorchester Gundelfingen haben enorme Erfolge zu verzeichnen. Stolzes Aushängeschild der Gemeinde Heuweiler ist die beliebte Trachtenkapelle Heuweiler. Im Jahre 1990 eröffnete die Gemeinde Gundelfingen das Kultur- und Vereinshaus in der Ortsmitte. Es ist Schauplatz vieler kultureller Veranstaltungen. Regelmäßig finden dort Konzerte, Theateraufführungen, Kabarett, Kinoveranstaltungen und vieles mehr statt. Das Haus bietet den Vereinen ideale Entfaltungsmöglichkeiten. Kultureller Schauplatz in Heuweiler ist die schöne Kirchberghalle, in der die zahlreichen kirchlichen und weltlichen Feste ausgerichtet werden und regelmäßige Versammlungen stattfinden. In den Gundelfinger Nachrichten wird auf die Veranstaltungen hingewiesen.

Veranstalter all dieser Aktivitäten sind die örtlichen Vereine, die Gundelfinger Theatermacher, unsere bewährte Volkshochschule, die Musikschule und andere Gruppen. Der Kunstverein organisiert regelmäßig Kunstausstellungen und Matineen im Gundelfinger Rathausfoyer. Ein kulturelles Lieblingskind der Gemeinde ist das Kommunale Kino, das Donnerstag abends um 20.30 Uhr im großen Saal des Kultur- und Vereinshauses stattfindet. Die Filme werden in den Gundelfinger Nachrichten angekündigt. Meist erfolgt zu Beginn des Films eine kleine Einführung. Die Eintrittspreise sind erschwinglich. Es hat sich in den letzten Jahren eine regelrechte Fangemeinde um das Kommunale Kino gebildet. Das alte Rathaus in Gundelfingen (Vörstetter Straße 3) ist Sitz der Musikschule; fast 400 Jugendliche und auch Erwachsene werden auf den verschiedensten Instrumenten unterrichtet. Beachtenswerte Schwerpunkte der Musikschule sind der Ballettunterricht im Spiegelraum des Kultur- und Vereinshauses und die Ballettaufführungen in der Festhalle. Die Jugendorganisationen der St. Georg Pfadfinder, der KJG sowie der evangelischen und der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde sind anerkannte Einrichtungen, die unseren Jugendlichen in ihrer Freizeit Sinn und Halt vermitteln. Das von einem Sozialarbeiter betreute Jugendzentrum der Gemeinde in der Vörstetter Straße 9 bietet sich für alle Mädchen und Jungen an, die keiner festen Organisation beitreten wollen. Das Angebot des Jugendzentrums reicht von zwangloser Freizeitbeschäftigung (sogenannte offene Tür) und Arbeitsgruppen zu bestimmten Themen bis hin zu Ferienprogrammen und Wochenendaufenthalten. Nicht zuletzt bietet unsere Volkshochschule von Semester zu Semester ein umfangreiches, vielfältiges Programm für nahezu alle Lebensbereiche. Die Volkshochschule wird von der Gemeinde Gundelfingen getragen und hat eine außerordentliche Entwicklung genommen. Die Programmhefte werden regelmäßig mit den Gundelfinger Nachrichten verteilt und sind im Büro der Volkshochschule am Rathausplatz erhältlich. Nehmen Sie, liebe Leserinnen und Leser, das große Angebot wahr und machen Sie mit! Sie werden mit offenen Armen aufgenommen.